Tape Extensions aus Echthaar

 

Tape Extensions stellen wohl die schonendste Art der Haarverlängerung / Haarverdichtung dar und können auch in relativ kurzem Haar, feinem oder dünnen Haar prima verwendet werden. Die eigenen Haare sollten etwa bis zum Kinn reichen.

Die Strähnchen sind mit kleinen Klebestreifen (Tapes) versehen und werden im Eigenhaar von oben und unten eingeklebt, also quasi im Sandwich-Verfahren. Der Belag des Sandwiches stellt dann dein Eigenhaar dar. Anschließend werden die Klebepunke nochmals fest aufeinandergedrückt. Dafür kann man auch eine Kompressionszange benutzen.

Die Breite der Tapes beträgt 4 cm. Für den vorderen Kopfbereich können die Tapes auch durchgeschnitten werden, um sie bei häufigem Zopftragen oder bei Hochsteckfrisuren besser handhaben zu können.

 

Gern sind wir behilflich, wenn du Fragen hast!